27.10.2020

 

Meine „Schafenkelkinder“ sind nach Hause gekommen.

 

Ich hatte ja bereits unter Aktuelles berichtet, dass die Nachkommen von meinen Schafen nach Hause kommen.

 

Heute war es soweit.

 

10 Schwarzblesse-Schafe haben wieder Quartier in meinem Schafstall bezogen.

Als ich die 10 bunten Lämmer in meinem Stall begrüßen konnte, kamen Gedanken an die viele schönen Momente meines Schäferinnen-Daseins zurück.

 

Es tut mir gut wieder Schafe in meinem Stall stehen zu haben.

Jeden Morgen bevor es zur Arbeit geht und jeden Abend , wenn ich wieder nach Hause komme, habe ich wieder die Pflicht mit dem Füttern übernommen. Eine Spätmahlzeit gibt es vor dem Schlafengehen natürlich auch.

Es ist wie in den vielen Jahren zuvor eine Routine für m ich. Ich habe ein paar Stunden körperliche Aktivität und meiner „Seele“ tut es ebenfalls gut.

 

 

Nun hoffe ich, dass sich alle wohl fühlen und gesund bleiben.