Lammzeit 2020/2021

 

 

Ich hatte das Leben mit Schafen im Sommer 2018 abgeschlossen.

 

Plötzlich unerwartete Veränderungen zwangen mich dazu meine gesamte Herde im August 2018 zur Schlachterei zu geben. Die Gedanken an diese Zeit machen mich nach wie vor sehr traurig.

 

Um so erfreulicher ist es, dass auf Espetveit unerwartet eine neue Lammzeit startet.

 

Die zukünftigen Besitzer haben mein Angebot angenommen und ihre Schafe in meinen Schafstall zum Herbst eingestellt.

 

Für mich ist damit wieder Schafalltag eingetreten und ich bin überglücklich, die Wollknäuele betreuen zu können.

 

Es sind 13 Lämmer in den Boxen, die nicht belegt werden. Alle 13 sind erst im April/Mai 2020 geboren und einfach zu jung um im kommenden Frühjahr Mama zu werden.

 

Sieben Schafdamen dürfen sich auf der Flitterwochen mit Peter, dem Bock, freuen.

 

So kann ich nur hoffen, dass die Deckzeit erfolgreich ist und zum Frühjahr 2021 reichlich Lämmersegen uns erwartet.

 

Ich drücke den Daumen für die Damen.

 

 

Ob wie in in zurück liegenden Jahren ein Geburtenbuch geführt wird, kann ich noch nicht sagen. Es sind geplante Veränderungen auf Espetveit in Gang, die alles offen lassen.

 

Ich werde sehen, was kommt.