20.10. 2012


Die

Wohnungen 

sind bezogen 


 


Vor 1 Woche ist die gesamte Herde in den Stall eingezogen. Der Umzug war völlig reibungslos und so leicht wie noch in keinem Jahr.

Hänschen und Dreizehn sind wieder jeweils in ihr Herrengemach gewandert. Jeder steht wieder auf der Seite wie in den letzten Jahren und zwar zwischen den Boxen der Damen. So hat jeder Herr die Möglichkeit schon mal im Voraus Kontakt zu suchen. Hänschen hat sein Gemach zwischen der Wohngemeinschaft 1 und 3. Dreizehn darf die Damen der Wohngemeinschaften 2 und 4 beobachten und kontakten.


Beim der Wohngemeinschaftseinteilung der Damen, haben wir uns am letzten Jahr orientiert. Die Schafe, welche bereits im letzten Jahr zusammen standen, fanden auch in diesem Jahr wieder ihre Mitbewohnerin vom letzten Jahr in der Box. Im letzten Jahr hatten wir es sehr gut getroffen und die Damen passten mit ihren Eigenheiten und Charakteren gut zusammen.

 

So stehen in der Box 1 vorne links Dala, Lene, Fips, Laila, Flecki und Störste. Gegenüber in der Box 2 wohnen Quetschi, Grete, Colli, Biggi, Kathi und unsere Kleinste, Maila.

Hesti, Mona, Maxi, Rosa, Marie und Hanna stehen in Box 3, hinten links. Hinten rechts in Box 4 wohnen Tria, Lilly, Ina, Klara, Alfa und Lilo.

 

Nach einer Woche Wohngemeinschaft ist in jeder Box die Rangfolge geklärt. Knabberzweige hängen an der Decke und die Schafglocken an den Zweigen sorgen für den einen oder anderen Laut. Das Radio wird beim Füttern am Morgen angeschalten und informiert über die neuesten Ereignisse in der Welt und Musik vertreibt ein wenig die Langeweile. Zur Abendmahlzeit verstummt es wieder damit in der Nacht Ruhe im Stall ist. Das Futter scheint zu schmecken und die gesamte Herde macht einen zufriedenen Eindruck.

Innerhalb der nächsten 14 Tage kommt sicher der Frisör und die alten Kleider vom Sommer werden abgelegt.

 

Am 1. Dezember dürfen Hänschen und Dreizehn für 3 Wochen endlich zu den Damen. Am 22.12. ist dann wieder Schluss mit den Liebeleien. Aber bis dahin läuft noch viel Wasser unseren Bach hinunter.