02.12. 2012 Null Bock auf Bock 

 

Seit gestern stehen unsere beiden Schafböcke bei den Damen ein.

Aber wie es aussieht sind die Mädels nicht wirklich am Herrenbesuch interessiert.

 

Hänschen umgarnt seine Damen, aber die zeigen ihm die kalte Schulter. Störste hat sich sogar mit Hänschen angelegt um ihm deutlich zu machen, dass er bei ihr zur Zeit nicht angesagt ist. Und brav wie unser Hänschen ist, hat er sich von Störste zurückgezogen. Aber auch alle anderen Schafdamen in Box 1 wollen ihre Ruhe haben und so umgarnt Hänschen seinen Harem ohne Erfolg.

Morgen wird er zu Besuch in die Box 3 kommen. Mal sehen ob sein Charme dort bei den Damen mehr ankommt.

 

Dreizehn ist in seinem Verhalten gegenüber seiner Damenmannschaft nicht so rücksichtsvoll wie sein Kumpel Hänschen. Es stehen alle Dreizehn-Anwärterinnen in der Box 4 , insgesamt 9 Damen. Dreizehn hat erst mal ein wildes Durcheinander gezaubert, so dass alle Schafe rein aus dem Häuschen waren und ständig durch die Box flitzten. Auch die Damen hier sind nicht sonderlich am Austausch von Zärtlichkeiten interessiert. Die Einzigste, welche ab und zu ihren Kopf Dreizehn zu wendet ist Laila, Tochter von Mausi. Aber mehr kommt  scheinbar auch nicht zu Stande.

 

Nun ja, 3 Wochen haben wir um der Natur ihren Lauf zu lassen. In den vorausgegangenen Jahren hat es immer geklappt, warum also nicht auch in diesem Jahr.

Warten wir`s ab.