Vesterålen... im Königreich der Wale

 

Etwas weiter nördlich von den Lofoten und dem Polarkreis erstreckt sich das Vesterålen-Archipel vom norwegischen Festland gen Westen und in den Atlantischen Ozean.

 

Vesterålen liegt auf dem gleichen Breitengrad wie Grönland und Murmansk. 

 

Die Inselgruppe besteht aus 6 Inseln: Andøya, Langøya, Skogsøya, Hadseløya, der westliche Teil von Hinnøy sowie der nördliche Teil von Austvågøya. 

 

Die Landschaftsvielfalt reicht von ruhigen, friedlichen Stränden, Wiesen und Weiden bis zu zerklüfteten alpinen Höhenzügen, steil über dem Meer aufsteigenden Berggipfeln, dramatischen Fjorden und uriger Wildnis. 

 

 

Die höchsten Gipfel der Vesterålen ragen über 1200 Meter über den Meeresspiegel.

 

Vesterålen ist für spektakuläre Wanderrouten bekannt, unter anderem für die Dronningruta zwischen Stø und Nyksund und die Tour auf den Møysalen, den höchsten Berg der Region. 

 

Pottwal in der Nähe von Andenes
Pottwal in der Nähe von Andenes

 

Zu den größten Anziehungspunkten der Vesterålen – im wahrsten Sinne des Wortes – gehören die Wale.

 

Nirgendwo anders an der norwegischen Küste liegt das Kontinentalschelf so nahe am Festland wie hier. Die Region ist überaus nährstoffreich. Sie ist daher eine der ganz wenigen Orte, wo man – mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 Prozent – Wale entdecken kann, und das, das ganze Jahr hindurch! 

 

Seeadler bei einer unserer Wanderungen entdeckt.
Seeadler bei einer unserer Wanderungen entdeckt.

 

Wer Vögel beobachten möchte, findet in Vesterålen von Anfang Mai bis Ende August paradiesische Bedingungen dafür vor. Adler können in der gesamten Region das ganze Jahr über gesichtet werden. 

 

 Im Inselreich Vesterålen wartet stets eine neue Überraschung hinter der nächsten Kurve oder nach dem nächsten eleganten Brückenbogen. Weiße Strände, skulpturale Felsgipfel und unendliche Meeresblicke, die einen verweilen lassen.

 

Vesterålen ist Traum, Begeisterung, Erstaunen, Faszination, Gefühl, Freundlickeit, Offenheit, Weite, Unendlichkeit, Neugier, Ruhe,... Rast.