Espetveit

 

liegt im unteren Teil des Setesdal, in der Kommune

Evje og Hornnes. Nach Kristiansand fährt man ca. 50 min und bis Evje sind es 15 Minuten. 

Die durchschnittliche Höhenlage beträgt 420 Meter. Das Gebiet ist landschaftlich geprägt aus einer Mischung von Wald, Moor, Felsen und Seen.

 

Informationen zu unserem Hof findet ihr hier

 

Ihr braucht nur auf das entsprechende Bild klicken und schon werden ihr zu unseren Berichten weitergeleitet.  

 

Die wichtigsten Höhenlagen sind Ystelihei 452 m.ü.M., Fjælestadvarde 540 m.ü.M., Abusdalsknuten 596 m.ü.M., Oksebringa 508 m.ü.M., Rypehei 500 m. ü. M., Nordheia 525 m. ü. M., und Ørnelihei 524 m. ü. M..

 

Das gesamte Jahr über kann man entweder wandern, schwimmen, auf Langläufern durch das Gebiet ziehen oder zu Beginn der kalten Tage auch Schlittschuhlaufen. 

 

Es gibt ein großes Hüttengebiet mit 130 Hütten, die sich durch den Wald entlang des Fv301 ziehen. 

 

Espetveit ist auch ein Gebiet wo Pilze und Beeren in jedem Jahr reichlich zu finden sind. Angler können ihr Glück in einem der kleinen umliegenden Seen finden. 

 

Espetveit gilt als schneesicher und in jedem Winter wird ein Skiloipe-Netz über ca. 25 km durch das Gebiet gezogen. Von Ystelihei im Süden bis nach Ørnelihei, vorbei am Fjælestadvarden und Storeslåtta / Karisdalen im Norden.

Am Fjælestadvarden und Karisdalen geht das Loipennetzt über in die Loipe nach Fjælestad, Liløa og Abusdalsknuten.