Tagebuch 2018

 

Das Leben könnte so einfach sein..., gäbe es nicht tagtäglich so viele Dinge, die auf uns einprasseln.

Angebote und Forderungen, Einladungen und Pflichten, Anrufe und Termine.

 

Und oft genug fällt es uns so schwer, durch diesen vollgestopften Alltag hindurch zu navigieren.

 

Zusagen oder absagen? Mehr Engagement im Job. Oder doch mehr Power fürs Privatleben? Zeit für die Familie – oder doch lieber einen interessanten Kurs besuchen ?

 

Ehe wir uns versehen, verlieren wir uns selbst. Sehen gar nicht mehr , was unsere wahren Bedürfnisse sind. Was uns Energie gibt und was uns Energie raubt.

 

Dabei wissen wir es eigentlich. Spüren es tief in uns drin, wenn wir uns wieder die Zeit und den Raum geben und auf unsere innere Stimme hören.

 

Tja, in 2018 wird alles anders..., oder?

Nein, wird es nicht,... jedenfalls  nicht für uns. 

 

Wir werden sicher nicht viel ändern, da wir das Leben leben, welches wir für uns bestimmt haben. Und wir glauben, dass es gut so für uns ist.

 

Dennoch werden Veränderungen uns in den kommenden Jahren erreichen.

Wir haben beschlossen unser kleines Paradies hier auf Espetveit 2020 zu verkaufen.

Alles hat seine Zeit und wir hören auf unsere innere Stimme!

 

Wir nähern uns einem neuen Lebensabschnitt, der Veränderungen fordert. Es fällt uns nicht leicht, unser Leben hier auf Espetveit abzuschließen und wieder weiter zu ziehen. Doch wir haben genügend Zeit um zu planen und geben uns den Raum , den wir brauchen um einen Neustart in drei Jahren zu wagen.

 

Wir folgen den Gedanken von Friedrich Nietzsche und hoffen, es möge uns gelingen.

 

"Pläne machen und Vorsätze fassen,

bringt viele gute Empfindungen mit sich."

 

Aber noch ist es ja nicht so weit. Unsere HP führen wir natürlich genau so gewissenhaft weiter wie bisher.

 

Es gibt auch eine kleine Veränderung auf unserer Homepage ab 2018. Wir haben uns entschlossen für jeden Monat im Jahr das schönste Foto, was wir monatsbezogen „schießen“ als Kalendervorlage hier auf dieser Seite abzulegen. Wenn ihr dann auf das jeweilige Foto des Monats klickt, öffnen sich unsere Monatsberichte.

Am Ende des Jahres haben wir einen Kalender, der die wesentlichen Ereignisse hier auf Espetveit in sich birgt.

 

 

Wir wollen natürlich auch nicht versäumen,  uns

bei allen Besuchern unserer Homepage

für das große Interesse am Leben hier auf Espetveit

im Jahr 2017 zu bedanken.

 

 

Ihr seid weiter herzlich eingeladen uns in „Wort und Bild“ zu verfolgen , Kontakt zu knüpfen oder auch wenn angezeigt, Kritik zu üben.

 

Zu Beginn des neuen Tagebuchs findet ihr wie inzwischen Tradition auf unserer Homepage, den Neujahrsgruß zum ersten Tag des neuen Jahres und den Neujahrsbrief als Rückblick auf das alte Jahr. 

Veränderungen

Veränderungen - innerlich und äußerlich sind der Lauf der Welt.
Manchmal gewollt, manchmal ungewollt.


Auf einige können wir Einfluss nehmen, auf andere nicht.


Einerseits schön und erfreulich,

andererseits schmerzhaft und traurig.


Jede Veränderung öffnet eine neue Tür,
auch wenn sich dadurch vielleicht eine andere schließt.


Einige verleihen einem Erkenntnisse

über Umstände, Gegebenheiten, andere und sich selbst.

Lassen einen wachsen und sich weiterentwickeln.


Veränderungen, gehören zum Leben dazu.
 

 

Verfasser unbekannt